CO2

Achtung: Auf dieser Seite geht es NICH um die Leugnung des Klimswandels, und auch NICHT darum den Stellenwert von CO2 als Treibhausgas in Zweifel zu ziehen.

Diese Seite stellt lediglich theoretische Fragen die die Entstehung der steigenden CO2-Werte betreffen.

Desorption:

Desorption ist in gewisser Weise das Abspalten gewisser Bestandteile einer Verbindung. Physikalisch wird sie als das Verlassen von Atomen oder Molekülen einer (festen) Oberfläche bzw. den Übergang vom flüssigen in den gasförmigen Zustand beschrieben und ist das Gegenteil von Absorption + Adsorption (siehe Glossar). Es gibt verschiedene Mechanismen die Desorption bewirken können, und entsprechend verschiedene Desorptionsarten. Diese sind z.B.:

  • thermische Desorption (Temperaturwechsel, Erwärmung)
  • akustische Desorption durch Ultraschall
  • elektrische Desorption
  • ionenstimulierte Desorption (Beschuss mit Ionen)
  • drucktechnische Desorption (Druckwechseldesorption)
  • Verdrängungsdesorption
  • Microwave Swing Desorption (MSD) (durch Mikrowellen-Bestrahlung)
  • etc.

Desorptionsverfahren werden zu verschiedenen Zwecken angewandt:

  • In der Forschung z.B. um Oberflächen zu reinigen
  • In der Industrie um bei der Produktion anfallendes CO2 zu abzuspalten und dann zu sammeln damit es nicht in die Umwelt entweicht (CO2-Desorption)
  • etc.

 

Um desorbieren zu können, muss das Teilchen genügend Energie zur Überwindung der Bindungsenergie besitzen oder zugeführt bekommen. Wie z.B. die Studie von Chronopoulos et al. 2014 zeigt, sind Mikrowellen

  1. in der Lage, CO2-Desorption aus Kohlenstoff (Aktivkohle) zu bewirken
  2. eine höhere CO2-Desorptionsrate im Vergleich zur herkömmlichen Erwärmungsdesorption zu bewirken

Fragen:

  • Ist wirklich geklärt bzw. untersucht, wie sich in der Luft befindlicher Ruß (=Kohlenstoffteilchen) unter dem künstlich erzeugten Mikrowellen-Strahlungsfeld (diverse Frequenzen + diverse Frequenzstärken) verhält?

CO2/Kohlendioxid

Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO2.

CO2 ist ein wichtiger Bestandteil des globalen Kohlenstoffzyklus und als  Bestandteil der Luft ein wichtiges Treibhausgas in der Erdatmosphäre: Durch die Verbrennung fossiler Energieträger, stieg der CO2-Anteil in der Atmosphäre von ca. 280 ppm, (Teile pro Million) zu Beginn der Industrialisierung auf ca. 400 ppm an (Messzeitpunkt Jahr 2015), im Mai 2019 wurde in der NOAA-Messstation Mauna Loa in Hawaii ein Monatsdurchschnitt von rund 415 ppm gemessen. Tendenz weiter steigend. Dieser Anstieg bewirkt eine Verstärkung des Treibhauseffekts, was wiederum die Ursache für die aktuelle globale Erwärmung ist.

Info

khhggf

Glossar

Desorption = das Verlassen von Atomen oder Molekülen einer (festen) Oberfläche (Gegenteil: Adsorption) bzw. der Übergang vom flüssigen in den gasförmigen Zustand (Gegenteil: Absorption).

Adsorption = das Absetzen von Stoffen aus Gasen o.a. an der Oberfläche eines Festkörpers

Absorption = das Eindringen von Stoffen in das Innere eines Festkörpers oder einer Flüssigkeit

Sorption = Oberbegriff für Adsorption + Absorption, und das Gegenteil von Desorption

Ruß

Ruß – schwarzer, pulverförmiger Feststoff, der je nach Qualität und Verwendung zu 80 % bis 99,5 % aus Kohlenstoff besteht. Ruß bezeichnet umgangssprachlich sowohl industrielle Produkte als auch unerwünschte, schädliche Nebenprodukte von Verbrennungsprozessen.

Kohlenstoff

Ruß – schwarzer, pulverförmiger Feststoff, der je nach Qualität und Verwendung zu 80 % bis 99,5 % aus Kohlenstoff besteht. Ruß bezeichnet umgangssprachlich sowohl industrielle Produkte als auch unerwünschte, schädliche Nebenprodukte von Verbrennungsprozessen.

Werben Sie mit uns

Standard Bannerformate Innerhalb des redaktionellen Bereiches

CO2 - Desorption

Das „Medium Rectangle“ wird, in der klassischen Größe von 300 x 250 px, auffällig im Content-Bereich der Website platziert. Durch die promi-nente Integration im redaktionellen Bereich, zieht dieses Format unweigerlich die Blicke auf sich und untermauert die Werbeaussage ausdrucksstark.

Rectangle

Das “Rectangle“ mit den Maßen 180 x 150 px bietet eine bewährte Bannergröße. Wir betten das Rectangle auf Ihren Wunsch in das redaktionelle Umfeld unserer Element-Content-Seiten ein. Auf diese Weise wird ein direkter Bezug zu Ihrem Produkt bzw. Firmenauftritt und unserem redaktionellen Inhalt hergestellt.

Ruß

Bei der Verbrennung von Kohlenwasserstoffen entsteht zum einen natürlich Kohlenstoffdioxid, bei unzureichender (unvollständiger) Verbrennung können auch Kohlenstoffmonoxid oder Kohlenstoff (Ruß) entstehen.

  • Rußemissionen von Öl- und Gasfeuerungen

Banner im Sidebar-Bereich

“Sidebar-Rectangle“

Unser Banner-Sonderformat “Sidebar-Rectangle“ bietet eine prominente Platzierungs-Möglichkeit in der Sidebar unserer Website. Mit seiner Größe von 165 x 150 px ist seitenspezifisch buchbar und kann auf allen Content-Seiten mit Sidebar platziert werden.

Wide Skyscraper

Den “Wide Skyscraper“ im klassischen Format 160 x 600 px platzieren wir auf allen Content-Seiten mit Sidebar. Dieses hochformatige Banner ist seiten-spezifisch buchbar und erlaubt eine prominente und zielgerichtete Kunden-Ansprache. Durch sein besonders großes Format erlaubt es interessante Effekte.

Shop-Kategorie - Patenschaft

Sonderformat für Ihre Kompetenz

Eine Banner-Sondergröße bieten wir auf den Produkt-Kategorie-Seiten in unserem Shop.

Mit dem unübersehbaren Format von 980 x 100 Pixel haben Sie die Möglichkeit eine „Patenschaft“ für einzelne Shop-Kategorien zu übernehmen, und interessierten Kunden Ihre Kompetenz  bzw. Ihre Produkte in der jeweiligen  Kategorie vorzustellen.

Werden Sie Partner

Haben Sie Interesse an einem „Rubrikensponsoring“? Sponsoring von Startseite und Kategorien heben Ihre Marke deutlich hervor. Sprechen Sie uns an!

"Fullsize Banner"

Mit dem „Fullsize Banner“ bieten wir Ihnen einen bewährtes Format unter den Werbeformen. In der klassischen Größe von 468 x 60 px wird das Fullsize Banner im „Header“ bzw. Kopfbereich unserer Plattform eingebunden, und ist somit auf JEDER Seite von www.Akustik.design sichtbar.

Background

"Fullsize Banner"

Pressearbeit : Nutzen sie unsere Plattform für Produktvorstellungen durch redaktionelle Artikel in unserer Rubrik „Akustik-News“. die auf unseren Kategorie

Branchenbuch-Eintrag

Ihr Branchenbucheintrag auf www.Akustik.design bietet Ihnen Raum um Ihr Unternehmen ausführlich vorzustellen.

Mit Foto-Slideshow und Platz für aktuelle Informationen im PDF-Format in-formieren Sie potentielle Neukunden über Ihr Produkt- und Serviceangebot. Eine Google Maps Standort-Anzeige, Kontaktdaten, die Angabemöglichkeit individueller Ansprechpartner, sowie ein direktes Kontaktformular machen die Kontaktaufnahme zu Ihrem Unternehmen, direkt von unserem Portal, leicht.

Zudem können Sie mit weiteren Zusatzinformationen wie „Latest News“, Referenzen oder auch Video-Präsentationen, Ihre Kunden über Besonderheiten und aktuelle Entwicklungen in Ihrer Firma auf dem Laufenden halten.

Affiliate-Shopping-Partner

FAQ - Online-Werbung

Aufklappelement Titel

Inhaltstext für das Aufklappelement kommt hier rein. Klicken Sie auf Bearbeiten um diesen Text zu ändern.

Aufklappelement Titel

Inhaltstext für das Aufklappelement kommt hier rein. Klicken Sie auf Bearbeiten um diesen Text zu ändern.

Was ist das Rotationsprinzip?

Die Werbemittel-Rotation meint die abwechselnde Anzeige unterschiedlicher Werbebanner auf einem fest angelegten Werbeplatz, nach dem Rotationsprinzip. Diese Rotation wird durch den Aufruf einer Seite gesteuert.

Die Einblendung eines Werbemittels (Ad Impression) ist gleichzusetzen mit der Einblendung einer bestimmten Internet-Seite (Page Impression). Das eingeblendete Werbemittel bleibt sichtbar, so lange die jeweilige Seite aufgerufen bleibt. Sobald dann eine andere Seite unseres Portals aufgerufen wird, erscheint ein neues Werbemittel aus einer zuvor definierten Anzeigengruppe.

Unsere Bannerplätze werden mit maximal 5 Kunden belegt.

 

Aufklappelement Titel

Inhaltstext für das Aufklappelement kommt hier rein. Klicken Sie auf Bearbeiten um diesen Text zu ändern.

Ist Online-Werbung noch zeitgemäß?

Der Werbemarkt-Anteil der Online- und Mobile Werbung steigt seit Jahren kontinuierlich an. So verzeichneten z.B., laut dem „Verband Privater Rundfunk und Telemedien e. V.“, die Segmente „Online und Mobile“ im Jahr 2016 das höchste prozentuale Wachstum (+ 6,5 Prozent) innerhalb der offiziellen Werbe-Statistik. Der nominale Zuwachs betrug satte + 92,61 Millionen Euro.

Quelle: https://www.vau.net/system/files/documents/VPRT_Audio-_und_audiovisuelle_Werbung_in_Deutschland.pdf – Seite 10 –

AGB-Affiliate B2B

Preise Banner-Werbung

Major.City Media
Rebecca Khan
Talstrasse 25
20359 Hamburg
Berufshaftpflichtversicherung:
Markel International Insurance Company Limited
Versicherungsnummer: EX.MIP.10133